Waschtisch angebracht

Lesezeit: ca. < 1 Minute

Waschtisch angebracht. Eigentlich sollten da ja zwei einzelne Waschtische hin. Deswegen war das kein Rastermaß.

Der Doppelwaschtisch “Colossum” ist 140 breit und hat sensationelle 170 Euro gekostet. Ein Tisch in 160 cm Breite kostet etwas unter einem vierstelligen Betrag aufwärts. Danke auch!
Musste ein Loch durch die Stahl-Vorwandinstallation für die “Panzerdübel” bohren. Zwei der fünf Löcher passten aber für den Tisch auf der rechten Seite.
Links sollen sowieso Schränke hinkommen.


Richtig. Das ist das selbstklebende Band für die Dämmung einer Trockenbauwand.
Ich hatte nichts anderes da.
Außerdem ist so ein reguläres Dämmband in der Größe bescheuert teuer. IIRC rufen die dafür 50 Euro aufwärts auf.


Die beiden ersten Bolzen musste ich kürzen.
Die anderen drei habe ich gebohrt.
Die Wand besteht aus 21mm OSB-Platten und einer Rigipsplatte.
Für den ganz rechten Panzerdübel musste ich mit einem Metallbohrer ein Loch in die dahinterliegende Vorwandinstallation von Geberit bohren, denn er befindet sich exakt zwischen den beiden Standard-Bolzen, die ich herausgedreht habe.


Richtig! Die Zu- und Abläufe sind links nicht mehr mittig unter dem Waschtisch. Egal, kommt eh irgendwas drunter.


Muss noch vorne etwas angelassen werden.


Ist absurd schwer das Ding. Frage mich immer, wie das halten kann.


Im Wasser


Der Kanister mit dem Tiefengrund drückt die Dämmung etwas an die Wand, sodass ich später das Waschbecken besser ins Wasser bringen kann.


Ach, doch ganz nett geworden.


Jetzt ergibt die schmale Fliese unter den Schaltern auch Sinn.  🙂


Die Plastikverstell-/schutz-Dinger passten nicht im Ansatz in die Löcher des Waschtisches. Also habe ich mir aus einem Kabelkanal je zwei Unterlegscheiben gebastelt. Passt.
Die üblichen 8mm-Bolzen passen gerade so durch, aber die 6mm Bolzen der Panzerdübel sind auch schon zu dick, als dass man da die Platikteile noch reinbekäme.
Was sich der Hersteller dabei wohl gedacht hat?

+2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben