Kleiner Flur und Schlafzimmer tapeziert

Lesezeit: ca. 1 Minute

Zur Rissüberbrückung wurden die Zimmer mit einer Vliestapete tapeziert. Decken und Wände. Die Arbeiten waren: Putz prüfen, losen Putz ggf. abschlagen. Nägel und Löcher entfernen. Tiefengrund auftragen. Putz mit Rotband Haftputz herstellen. Mit der Schleifmaschine alles abschleifen. Weiße Farbe aufbringen, nach Fehlern suchen und diese beseitigen. Zum Schluss kommt die Vliestapete auf die Wände.

Ja, keine Sorge, der Wandschrank bekommt noch eine neutralere Farbe. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben