Heizungsinstallation geht weiter

Lesezeit: ca. < 1 Minute

Heute ging es weiter mit der Installation der Wärmepumpe. Die Leitungen mussten verlegt werden, bzw. wurden sie nun final befestigt.


Das offene Innengerät. Die Bedieneinheit ist an ihrem Platz, aber noch nicht angeschlossen. Die Kältemittelleitungen sind befestigt worden.


Auch der Speicher ist an seinem endgültigen Platz angekommen. Hier stört er am wenigsten.


Im eleganten Bogen führen die Kältemittelleitungen um die Heizungsrohre zum Wintergarten herum.


Hier verschwinden sie nach draußen.


Die Löcher hatte ich gebohrt. Gerade die linke Bohrung war das totale Drama. Ich benutzte die SDS-Plus-Maschine des Heizungsbauers, traf aber wohl direkt auf die Kanten zweier Hohlblock-Mauersteine, so dass ich echt ewig bohren musste. Keine Ahnung, was das für Mauersteine sind, aber sie sind echt hart.


Hier laufen die Rohre des Wintergartens an den Leitungen der Küche vorbei.


Den Durchbruch für die Heizungsrohre zum Wintergarten und für die Außenwasserstelle stemmte ich schon vor Wochen mit der kleinen Ryobi aus.

 

+2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben