Elektrik? Check!

Lesezeit: ca. 1 Minute

 

Nunja, jedenfalls teilweise.
Durchgeprüft habe ich heute:
– Schlafzimmer
– großer Flur
– kleiner Flur
– Windfang

Den ehemaligen Werkraum hatte ich ja schon vor einigen Wochen getestet.
Dazu habe ich die Zuleitung schlicht mit Wago-Klemmen an eine alte Schuko-Leitung geklemmt und die Steckdosen mit so einem Benning Steckdosen-Tester überprüft. L ist auch im Baustromverteiler rechts, sehr gut. Alle Steckdosen sind bisher korrekt angeschlossen. Den FI habe ich nur einmal getestet. Aber… ist ja sinnfrei. Der ist ja im Baustromverteiler. Ich muss eh alles noch einmal überprüfen, wenn die Unterverteilung fertig ist. Morgen will eigentlich der Elektriker kommen. Mal schauen, bisher zeigten sich unsere Elektriker ja nicht sonderlich… hmm… zuverlässig.

light bulb

 

Wie meinte der Elektriker noch: „Es geht nichts über das gute Gefühl, wenn man die Lichtschalter betätigt, alles funktioniert und man weiß, dass man das selber gemacht hat.“ Korrekt, da ist wirklich was dran. Ist schon geil, das bisher alles auf Anhieb so funktioniert hat, wie ich es plante. Ich glaubte echt, dass die Sicherungen rausfliegen oder des RCD auslöst. Oder eine Steckdose nicht korrekt installiert wäre.

„Urgah hat Feuer gemacht!“ – genau so fühlte sich das an. Habe jeden Taster bestimmt viermal betätigt. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben
unser kleiner Hausblog