Automatische Kellertrocknung abgehakt

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Heute habe ich nach den Einkäufen die automatische Kellerbelüftung endlich komplett fertig gemacht. Es fehlte noch die Abzweigdose für die Verkabelung zur Zuleitungen und die Auslassdosen für die Stellmotoren.


Reminder für mich: Das ist die Pinbelegung des Sensorstecker für den Aussensensor. Ja, das Kabel musste ich verlängern.
Ja, richtig. Ich habe im Haus keine Adernendhülsen. Da muss ich noch einmal bei.


Die originale Pinbelegung.


Abzweigdose angebracht. Ja, die ist schief. Habe ich nicht gesehen, als ich das Bild machte. Später habe ich die gerade aufgehängt, war im Langloch verrutscht.


Die Verteilung mit 8-fach Wago-Klemmen. Was es nicht alles geben muss… krass, oder? Die fühlen sich beim Stecken auch irgendwie anders an…
Ja, die roten sind die Zuleitung. Ich war zu faul bis ins DG zu laufen und Zweier zu holen. Rot ist aber halt eindeutig, sage ich jetzt mal zur Entschuldigung.


Tja, das Ding kann 2.400 Watt schalten, hat aber nur Klemmen für Klingeldrähte. Clever, oder?
Die von mir ausgebrochenen Öffnungen sind dann für was gut? Hmmm.


Der PLS-1000 von H-Tronic und links einer der zwei Sensoren.


Vorratsraum

Ich habe ewig nach Auslassdosen gesucht. Bin fast irre dabei geworden. Wenn man mal welche findet, dann wollen die dafür 20 Euro aufwärts haben.
Arsch lecken, rasieren! Ich habe einfach Herdanschlussdosen genommen.
Tja, ob man die nach VDE um 90 Grad gedreht anbringen darf, weiß ich nicht. Ist mir auch egal. Was soll dagegen sprechen? Mit Schlagregen ist da ja kaum zu rechnen und das Ding ist eh nicht wasserfest.


Heizungsraum

Hier sogar um 180 Grad gedreht, oh Schreck! Und dann noch einen Kabelkanal als Anschlussdose missbraucht, weil die Leitung des Motors zu kurz war! OMG!
Ja, ich konnte die Dose hier nicht auf der rechten Seite setzen.
Und ja, rechts habe ich die Blende der Abdeckung beim Herumbiegen der Seitenteile etwas zu heiß gemacht… isso.


Werkraum


Ofenraum


Waschküche


Ich finde es so ganz okay. Ist mal nett, wenn man komfortabel Platz in der Abzweigdose hat. Da passen nachher noch x-Aktoren rein, wenn die PLS mal die Hufe hochreißt.


Nice! Auch nach Tagen der Stromlosigkeit geht das Ding in den letzten Steuermodus, wenn es wieder Saft bekommt.

5+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben