Wasser trocknet

Wasser trocknet Wasser trocknet

Lesezeit: ca. < 1 Minute Vor Sabine hatte ich ja das Regenwasser einfach in den Garten geleitet. Weit weg vom Haus. Gut, hier soll es nicht so stark geregnet haben, aber es ist kein weiteres Wasser in den Keller eingedrungen. So weit, so gut.

Alte Drainage entdeckt!

Alte Drainage entdeckt! Alte Drainage entdeckt!

Lesezeit: ca. < 1 Minute Im Keller schauten wir nach dem Wasserschaden mit dem Rohrtechniker, was da so alles an Rohren verlegt ist. Es gibt einige Drainagen. IM Haus. Ja richtig gelesen. Nicht darüber nachdenken. Der Keller soll bis in die 1980er einen Sandboden gehabt haben. Erst als der Ort an die Kanalisation angeschlossen wurde, kam der Estrich rein.

Duschabfluss erstellt

Duschabfluss erstellt Duschabfluss erstellt

Lesezeit: ca. < 1 Minute Ich habe bei der Sanierung bisher zwei Metabo-Bohrhämmer und je einen von Ryobi und von Einhell getötet. Die Handwerker hatten im Bus aber tatsächlich einen Premium-Bohrhammer der Weltmarke “B1”, den sie mir für den Deckendurchbruch für den Duschablauf zur Verfügung stellten. Der hätte Dampf sagten sie, den würden sie mögen…

Neue Schuhe

Neue Schuhe Neue Schuhe

Lesezeit: ca. < 1 Minute Zu Beginn der Sanierungsarbeiten kaufte ich mir die Sicherheitsschuhe bei Lidl. Die waren gerade im Angebot und da nahm ich die halt mit. So langsam sind die aber durch.

Trockengelegt

Trockengelegt Trockengelegt

Lesezeit: ca. 2 Minuten Der Boden rund um das KBZ (Katzenbegegnungszentrum) war immer, ständig, andauernd… feucht und matschig. Erst dachten wir, dass der riesige Trecker bei der Rodungsaktion letztes Frühjahr ein Abwasserrohr beschädigt hätte. Aber seit dem Besuch des Rohrtechnikers mit seiner Sonde wussten wir, dass drei Dachflächen (bald die Hälfte des Hauses) nicht über die Kanalisation entwässert […]

Nach oben